DIE TELEFONENGEL

PRESSEMITTEILUNG

GLOBAL OFFICE HEBT AB 2021 STARKES WACHSTUM IN ÖSTERREICH

Salzburg, 01. Februar 2022

In nur einem Jahr ist das Team von 25 auf 80 Beschäftigte angewachsen. Mit 5,7 Mio Euro hat sich der Umsatz 2021 zum Vorjahr vervierfacht.


Salzburg (OTS) - Wenn im Grazer Autohaus Vogl das Telefon läutet, dann wird der Anruf spätestens nach dem dritten Klingeln von global office beantwortet. global office übernimmt den Kundendialog für Firmen, der aktuelle Schwerpunkt ist das Telefon.
“Unser Geschäftsmodell funktioniert auch in der Pandemie, das liegt unter anderem an der flexiblen Organisation mit einer Home-Office Quote von 75 Prozent. Unsere Franchise-Partner*innen und Mitarbeiter*innen sind, so wie auch unsere Kunden, in ganz Österreich verteilt”, so Michael Bernhard, Geschäftsführer von global office Österreich. Ende des Jahres will das Unternehmen mit Hauptsitz in Salzburg 130 Beschäftigte zählen. Vier weitere Franchise-Partner*innen sollen gewonnen werden.

Schnelle Hilfe bei Personalmangel. Fokus auf Kernkompetenzen.
Ob Autohaus, Hotel oder Handwerksbetrieb – das Team von global office gibt im Namen unterschiedlichster Firmen kompetent Auskunft oder bucht für sie Termine ein.
“Die Anrufer merken meist nicht, dass wir im Hintergrund einspringen. Sie haben ein Anliegen und wir helfen weiter. Damit sind wir der verlängerte Arm in der Kommunikation und füllen für viele unserer Kunden, die händeringend nach Personal suchen, eine wichtige Lücke“, so Josef Höchtl, Geschäftsführer von global office Österreich: "Gerade jetzt in der Krise lagern Firmen vermehrt Prozesse wie den Kundendialog aus, damit sie fokussiert durchstarten können.“

2022 Expansion nach Südtirol
In Südtirol warten bereits erste Kunden, eine Kooperation mit dem Hoteliers- und Gastwirteverband (HGV) ist fixiert: Ab März hebt global office auch in Südtirol ab und bietet seine Dienstleistung neben Deutsch und Englisch auch auf Italienisch an.